LiveStream Konzert “trending tradition” – El Perro Andaluz

Livestream-Konzert trending tradition

Samstag, 6. Februar, 19:30 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem ensemble tenten aus Seoul spielt das Ensemble El Perro Andaluz ein LiveStream Konzert mit Werken von koreanischen und europäischen Komponist*innen.
Das Konzert wird aus dem großen Saal des Zentralwerk Dresden übertragen.
 

Programm:

레베카 사운더스 (Rebecca Saunders)
To and Fro
für Oboe und Violine
 
에릭 마에스트리 (Eric Maestri )
L’obscuritéenvironnante se déchire s’éclaire
für Oboe, Violine und Cello
 
석 윤 복 (Yoon-Bok Suk)
Satire on the prejudices (UA)
für Klarinette und Streichtrio
 
Claude Vivier
Pièce
für Violine und Klarinette
 
Martin Loridan
Jusqu’á l’afflux
für Klarinette und Streichtrio
 

Ensemble:

Violine – Tomas Westbrooke
Violine, Viola – Emily Yabe
Violoncello – Nadezhda Krasnovid
Oboe – Arnfried Falk
Klarinette – Albrecht Scharnweber

Lichtdesign – Geohwan Ju
Klangregie, Ton – Martin Baumgärtel
Videotechnik, Schnitt – Emanuel Uch
Kamera – Konrad Hartig
Foto – Marcus Lieder

Spenden:

Dieses Konzert wird ohne Eintritt/Paywall veranstaltet. Wir freuen uns über einen Beitrag Ihrer Wahl über diesen Spendenlink:

Förderer:

Dieses Konzert wird gefördert von der Stadt Dresden und der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Vielen Dank!
Dieses Konzert findet in Kooperation mit dem Ensemble TenTen (Seoul) und der International Society for Contemporary Music Korea (ISCM) statt.